Schlagwort-Archive: Wohngruppe

Konkurrierende Familien

Bekommt die leibliche Familie erst einmal Einfluss auf die Pflegefamilie, ist eine Konkurrenz unausweichlich. Das erfahren wir heute gerade. Jeannett telefoniert mit ihrer leiblichen Familie. Susann ist dort angekommen. sie hustet asthmatisch. „Die rauchen hier alle so viel.“, erklärt sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Besuche, Konkurrenz und die Ergänzungspflege

Weihnachten naht, und es ist die Zeit der Besuche. Für Pflegekinder ist das immer besonderer Stress, besonders, weil die leiblichen Eltern sich wieder ihrer Kinder erinnern, die sie zuvor misshandelt und vernachlässigt haben – gerade so, als seien sie ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Hilfeplangespräch muss her!

Pflegeeltern haben das Recht, ein Hilfeplangespräch zu beantragen. Deshalb greifen wir zu diesem Mittel, um endlich festzulegen, was mit Susann in der Wohngruppe weiter passiert. Es kann nicht sein, dass ihre Traumatisierung einfach nicht zur Kenntnis genommen wird. Wir wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

Alles nicht so schlimm? 2. Teil

Es ist manchmal nicht gut, alle in eine Angelegenheit mit einzubeziehen, die damit zu tun haben könnten. Wenn sich dann alle einmischen, weil sie helfen wollen, kommt meist nichts Gutes heraus. Jeannett ist noch entsetzt darüber, dass Susann bei ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alles nicht so schlimm? 1. Teil

Ist es nicht so schlimm, wenn ein Kind etwas wegnimmt? Muss eine Reaktion erfolgen? Ist Entwendung ein Symptom für Probleme oder gar eine Krankheit? Oder ist alles nicht so schlimm? Schwägerin Sarah ruft bei uns an. Sie hat unter dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Unfreiwillige Übernachtung

Das Leben ist das, was passiert, während wir Pläne machen. So geht es auch uns an diesem Tag, an dem Susann das erste mal nach dem Wendepunkt und völlig ungeplant übernachtet. Susann befindet sich auf dem Rückweg von Schwägerin Sarah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wir besuchen Susann

Heimkinder sind einsam. Sie haben nur sich selbst. Manchmal gibt es Besuch oder sie werden in ihre Familien entlassen. Aber eine Abwechslung ist immer willkommen. Heute hat Susann eine dieser Abwechslungen. Tante Sarah, Oma Lenchen und ich machen uns auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen