Schlagwort-Archive: Retraumatisierung

Entscheidung ohne Absprache

Manchmal kommen sich Pflegeeltern vor wie das fünfte Rad am Wagen. Es wird munter geplant und über ihre Köpfe hinweg entschieden, ohne dass sie auch nur im Geringsten mit ihren Wünschen, ihrem Sachverstand und ihren Erfahrungen einbezogen werden. Das zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Streit um Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Schatten des Hilfeplangesprächs

Hifeplangespräche sind wichtig, um festzulegen, wie es mit den Pflegekindern weiter gehen soll. Sie geben dem Jugendamt einen Überblick über das bisher Erreichte und sind für die Pflegeeltern wichtig, um neue Entwicklungen einzuleiten und Ansprüche zu stellen. Für die leiblichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Böser Einfluss und die Folgen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Chaotischer Besuchskontakt

Wer schützt traumatisierte Pflegekinder, wenn nicht ihre Pflegeeltern? Sie haben die Aufgabe, ihre ihnen anvertrauten Kinder vor Retraumatisierungen, Mobbing und schlechten Einflüssen zu schützen, das ist unsere Meinung und Grundlage für unser Handeln. Manchmal, so scheint es, muss man sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Kampf um Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hilfeplangespräch

Für Pflegeeltern und Pflegekinder sind Hilfeplangespräche wichtige Instrumente, um festzulegen, wie Pflegekinder künftig gefördert werden sollen und welche Maßnahmen ergriffen werden müssen. Idealerweise setzen sich alle Verfahrensbeteiligten an einen Tisch und besprechen die weiteren Erfordernisse. Meist aber scheitert dieses Vorhaben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Kampf um Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Macht euch keine Sorgen!

Auf einmal soll alles vorbei sein. Jahre lang haben wir uns um Susann gesorgt. Wir haben sie verteidigt, sie unterstützt, versucht, ihre seelischen Schmerzen zu lindern. Wir haben getan, was wir für richtig und wichtig hielten. Nun sind uns die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Rausschmiss

Es gibt Hilfeplangespräche, die sind gruselig für die Pflegeeltern. Es gibt Sachbearbeiter, die sehen Pflegeeltern nur als Dienstleister. Es gibt Hilfeplangespräche, in denen es nicht um das Kindeswohl geht, sondern nur um die leiblichen Eltern. Dies ist eins von denen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ein Hilfeplangespräch muss her!

Pflegeeltern haben das Recht, ein Hilfeplangespräch zu beantragen. Deshalb greifen wir zu diesem Mittel, um endlich festzulegen, was mit Susann in der Wohngruppe weiter passiert. Es kann nicht sein, dass ihre Traumatisierung einfach nicht zur Kenntnis genommen wird. Wir wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Zeit danach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare