Schlagwort-Archive: Gericht

Forderungen

Es ist eine Umstellung für Pflegeeltern, wenn das letzte Pflegekind den Haushalt verlässt. Normaler Weise sind sie noch immer da, um zu helfen. Aber wenn die Trennung nicht einvernehmlich statt gefunden hat, stellen sich weitere Probleme. Was geschieht mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nach dem Showdown | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kindesvater taucht ab

Es ist morgens um sechs. Ich klopfe an Jeannetts Zimmertür. „Jeannett, es ist Zeit aufzustehen“, mahne ich, während ich die Tür behutsam öffne. Es bietet sich mir ein trauriges Bild. Die Nachttischleuchte ist an. Jeannett sitzt auf ihrem Bett, die … Weiterlesen

| Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Gericht tagt

Es ist für Pflegekinder und Pflegeeltern gleichermaßen eine Anstrengung, vor Gericht erscheinen zu müssen. Immer ist es der letzte Ausweg, die Schlichtung, eine Entscheidung durch einen Richter oder eine Richterin. Wir hätten es am liebsten vermieden. Aber der Kindesvater verspricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Böser Einfluss und die Folgen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gespräch beim Jugendamt

Pflegeeltern müssen sich ständig rechtfertigen. Das Jugendamt will ständig wissen, was los ist und die Entwicklung in seinem Sinne beeinflussen.  So ein Tag ist heute. Ruth hat Dienst, sie kann nicht dabei sein. Ich sitze einer merkwürdigen Mischung gegenüber: Frau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Kampf um Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Gericht entscheidet

Es ist manchmal nötig, dass Konflikte mit der Hilfe eines Gerichtes durch einen Urteilsspruch entschieden werden müssen. Pflegeeltern kennen sich meist damit aus, um ihre Pflegekinder zu schützen. Aber viele gerichtliche Auseinandersetzungen wären auch vermeidbar, wenn alle Seiten die Bereitschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Kampf um Normalität | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen