Ausgetrickst

Pflegeeltern möchten ihren Pflegekindern gern perfekt sein. Allwissend und alle Probleme lösend. Manchmal sind es aber gerade die Pflegekinder, die ihre Absict durchkreuzen.

Wir kehren heute aus Berlin heim, wo Jeannett bei ihrem Kindesvater war und wir Freunde besucht haben. „Kann ich nochmal weg?“, fragt mich Jeannett um halb acht, „Ich möchte noch ein paar Leute besuchen. Ich würde gerne mit deinem Fahrrad fahren.“ „Ok“, stimme ich zu, „Aber du musst um zehn zu Hause sein. Morgen ist wieder Schule.“ Sie stimmt zu.

Um dreiviertel elf ist Jeannett noch immer nicht da. Wir informieren den Kindernotdienst und die Polizei. Ihr Handy ist mal aus, mal an, sie meldet sich nicht. Um halb zwölf kommt die Polizei und nimmt die Sache auf. Das Fahrrad ist nicht da. Wieder suchen sie sie. Da kommt mir eine Idee, als ich mein Fahrrad im Eingang stehen sehe. Wir  inspizieren Jeannetts Zimmer und finden sie schlafend im Bett.

Dieses Mal hat uns Jeannett ausgetrickst. Sie ist nachdem wir die Polizei gerufen haben gekommen, hat das Fahrrad abgestellt und sich in ihr Zimmer geschlichen. Mich ärgert, dass sie solche Spielcen mit uns treibt. Da sehe ich ihr Handy im Wohnzimmer. Vorsichtig nehme ich es auf und entnehme die SIM-Karte. Wenn sie sowieso nicht auf Anrufe antwortet, wozu braucht sie den Anschluss noch?

Wir haben jetzt, was wir nie wollten: einen nicht endenden wollenden Krieg zwischen Jeannett und uns. Irgendwie kommen wir uns blöd vor, mit so viel Verantwortung, aber ohne irgend eine Handhabe, dieser auch gerecht zu werden.

Es bleibt uns nichts weiter übrig, als darauf zu warten, was noch kommt. Aber wir überlegen auch, wie wir aus dieser Situation heraus kommen.

Advertisements

Über Sir Ralph

Spezialist für Englisch, Wirtschaftsenglisch, Lernmethoden und Motivation, Pflegekinder und -eltern, internationale Kontakte, passionierter Motorrollerfahrer // Expert in English and Commercial English, interested in foster parenting and international contacts and riding my 125cc scooter
Dieser Beitrag wurde unter Kurze Besserung und der Absturz abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s